CPC-Club

Im November 1992 hatte Axel Weber den Crusader-Software CEPI-Club gegründet.

Dieser Club existiert leider nicht mehr.

An dieser stelle möchte ich die bisher veröffentlichten Club-Disketten zum Download anbieten.

Die Themen waren:


Das folgende Spiel ist Thema einer meiner Artikel zur Spieleprogrammierung mit dem CPC und wurde fast komplett in BASIC realisiert. Es ist daher auch nicht gerade das schnellste Programm, denn das Aufbauen der Spielfelder dauert etwa 4 Sekunden. Zum Spielen reicht die Geschwindigkeit aber völlig aus.

Ich habe das Spiel BALLI getauft, weil man mit einem kleinem Ball verschiedene Kisten (Blau) auf dafür vorgesehene Felder (Gelb) verschieben muß. Dabei werden die benötigten Schritte gezählt. Sollte ein Fehler gemacht worden sein, z.B. versehentlich eine Kiste an eine Wand geschoben, kann der Level mit der Leertaste neu gestartet werden.

Die 20 mitgelieferten Levels haben es in sich. Natürlich können auch ganz leicht eigene Levels entworfen werden. Hierzu einfach mal die Datei LEVEL.001 in einen Texteditor laden und entsprechend ändern.

  balli.zip (10 kByte)

Diskette einlegen und RUN "BALLI" eingeben.


Hier nun ein Beispiel unserer MS-Windows- ähnlichen Buttons mit Texteingabezeilen, normalen Buttons, Radio- und Check-Buttons sowie Listenelementen und einer Time-Line. Realisiert wurde das alles zwar nur in Basic, aber es läuft trotzdem recht flott. Die Programmierung dieser Buttons usw. wurde in Anlehnung an die MS-WinWord- Macrosprache entworfen. Gesteuert wird die Angelegenheit per Tastatur, da wohl nicht jede(r) eine Maus besitzt.

Vielleicht findet sich ja jemand, der dies alles in Assembler umhackt.

  buttons.zip (5 kByte)

Diskette einlegen und RUN "BUTTDEMO" eingeben.